Unsere Geschichte

Aus Erfahrung leise

Unsere Geschichte

Aus Erfahrung leise

Seit fast 75 Jahren machen wir den Unterschied zwischen laut und leise

Lärm stört und Lärm macht auf Dauer krank. Besonders dort, wo man ihm nicht ausweichen kann: am Arbeitsplatz. Die Anforderungen, die heute an den industriellen Schallschutz gestellt werden, sind deshalb höher denn je.

Bereits im Jahr 1946 wurde die Gerhard Stange KG als Fabrik für Schall- und Schwingungsisolierung gegründet und hat sich seitdem mit dem Thema Lärmschutz professionell beschäftigt.

1978 entstand aus einer Betriebsaufspaltung die Stange Schalltechnische Anlagen GmbH für den technischen Lärmschutz. Bei der alten KG verblieb der Bereich der raumakustischen Maßnahmen im Innenausbau.

Startschuss für den industriellen Schallschutz

Hatte sich das Unternehmen Stange vorher schon einen sehr guten Namen gemacht, begann jetzt die eigentliche Entwicklung der Stange Lärmschutz als Hersteller von Anlagenkomponenten für die Lüftungstechnik wie Schalldämpfer, Lüftungskanäle und Lüftungsgitter sowie von kompletten Schallschutzanlagen, Schallschutzkabinen, Schallschutztüren und Isolierungen.

Anlagen-Engineering für Energie- und Umwelttechnik

Neben der reinen Lieferung von Baugruppen plant und fertigt Stange Lärmschutz heute auch komplette Anlagen des technischen Lärmschutzes im Bereich der Energie- und Umwelttechnik, insbesondere der Notstromanlagen- und Kraftwerkstechnik.

Zertifizierte Qualität und Kompetenz

Das Unternehmen beschäftigt am Standort in Leverkusen im Durchschnitt ca. 20 Facharbeiter. Qualitätsanalysen werden gemäß den Vorgaben des internationalen Qualitätsmanagementstandards DIN ISO 9001 durchgeführt.

Stange Lärmschutz ist Gründungsmitglied der 1987 ins Leben gerufenen Gütegemeinschaft.

Diese Mitgliedschaft verpflichtet zu regelmäßigen Prüfungen der Produkteigenschaften unserer Kulissenschalldämpfer durch ein amtlich anerkanntes Institut.